Hunderte Wanderer aus dem ganzen Bundesgebiet sind jüngst zur Saisoneröffnung der Harzer Wandernadel auf die Burgruine Hohnstein im thüringischen Neustadt gekommen. Die neue Saison brachte unter anderem eine Regeländerung beim " Wanderkaiser " mit sich.

Neustadt / Wernigerode. Zum mittlerweile vierten Saisonstart sind am vergangenen Wochenende mehr als 800 Wanderfreunde auf der Burgruine Hohnstein im thüringischen Neustadt zusammengekommen.

Mit dem Saisonbeginn 2009 / 2010 gibt es nicht nur den neuen Wanderpass, sondern erstmalig auch einen Anstecker für die Freunde der Harzer Wandernadel, berichtete Projektleiterin Mandy Bantle auf Volksstimme-Nachfrage. Ebenfalls seien die Regeln für das Erlangen des " Wanderkaisers " geändert worden. Nun sei es möglich, die Stempel für die höchste Ehrung über mehrere Jahre anzusammeln. So hätten viel mehr Wanderer die Chance, sich den begehrten Titel zu sichern, erklärte Bantle.

Bereits in den frühen Morgenstunden trafen sich Mitglieder aus zahlreichen Wanderklubs aus dem ganzen Harz zum Aufstieg zur Burgruine. Extra zur Saisoneröffnung der Harzer Wandernadel reiste unter anderem Familie Taraschinski aus Hamburg in den Harz und gesellte sich zu den zahlreichen Besuchern.

" Ein rundum gelungenes Fest ", lobten einige Wanderer, die es sich im Anschluss an die Eröffnung nicht nehmen ließen, gleich noch die eine oder andere Stempelstelle in der Umgebung zu erwandern. Schließlich geht es neben der Bewegung an der frischen Luft auch darum, möglichst viele Stempel im eigenen Wanderpass zu sammeln, um sich mit einer bestimmten Anzahl erwanderter Stempelstellen zum " Wanderkönig " oder " Wanderkaiser " mit einem Abzeichen " krönen " zu lassen.

Drei junge " Wanderkaiserinnen " wurden auf der Burgruine spontan vom Chef der Harzer Wandernadel, Klaus Dumeier, " gekrönt ". Ronja ( 11 Jahre ), Merle ( 9 Jahre ) sowie die ebenfalls elfjährige Anna, alle drei aus dem niedersächsischen Bad Sachsa, stempelten für die höchste Ehrung an 222 Stempelstellen in den drei beteiligten Bundesländern.

Weitere Informationen zur Saisoneröffnung und allgemein zur Harzer Wandernadel gibt es im Internet unter : www. harzerwandernadel. de.