Wernigerode ( im ). Der Bürgerpark hat jetzt nicht nur einen neuen Zugang vom Veckenstedter Weg zur Zaunwiese hin ( wir berichteten ).

Direkt daneben finden die Besucher eine Minigolfanlage mit neun Bahnen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Betreut wird sie von drei Mitarbeitern, die über das Kommunal-Kombi-Modell für drei Jahre eine Festanstellung erhalten haben. Sie werden durch den Europäischen Sozialfonds, Bund, Land und Landkreis finanziert.

Die Beschäftigten kümmern sich neben Einlass und Ausgabe der Schläger bzw. Bälle auch um die Organisation von Minigolf-Turnieren.

Der neue Eingang ist übrigens täglich von 9 bis 17. 30 Uhr geöffnet, ab Mai sogar bis 18. 30 Uhr.