Schackensleben (car/il) l Nach dem verheerenden Hausbrand in Schackensleben am Mittwoch konnten die Brandursachenermittler der Polizei ihre Arbeit am Donnerstag noch nicht aufnehmen. Zunächst müssten Abstütz- und Sicherungsarbeiten an und in dem ausgebrannten Haus erfolgen, damit die Brandursachenermittler beispielsweise den Hauswirtschaftsraum des Hauses betreten können. Hier wird der Ursprung des verheerenden Feuers vermutet. Erste Ermittlungen am Brandtag hatten diese Vermutung aufkommen lassen. Vermutlich am Freitag sollen die Brandursachenermittler ihre Arbeit vor Ort aufnehmen können, hieß es.

Feuer vernichtet Wohnhaus

Schackensleben (mh) | Bei einem Brand in Schackensleben (Landkreis Börde) ist am Mittwoch ein Wohnhaus zerstört worden. Der Schaden beträgt 500.000 Euro.


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß


  • Quelle: Matthias Strauß