Wolmirstedt l Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Ok-Live-Ensemble Barleben-Wolmirstedt und dem Soziokulturelle Zentrum "Schranke" mit Sitz im Wolmirstedter Bürgerhaus, ist in einem Kooperationsvertrag festgeschrieben. Der wurde kürzlich unterzeichnet. Das Ensemble hat bereits seit 2003 mehrere Räume in der ersten Etage des Bürgerhauses angemietet.

"Wir haben hier die denkbar besten Bedingungen für unsere Arbeit, können unter anderem die wunderbare Freilichtbühne und die Gastronomie des Hauses nutzen. Die enge Zusammenarbeit ermöglicht beiden Partnern, ihre Ressourcen noch effektiver für Kultur und Kunst in Wolmirstedt einzusetzen", meint Rebecca Schulz, Vereinsvorsitzende des OK-Live-Ensembles.

Küche und Technik werden gegenseitig bereitgestellt

Für die kostenfreie Nutzung der Küche und Bereitstellung von Räumlichkeiten für Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung stellte das Ensemble seinerseits zum Beispiel seine Technik zur Verfügung.

Das Bürgerhaus auf der Schlossdomäne ist seit der Eröffnung kulturelles Zentrum der Stadt. Hausherr der städtischen Einrichtung ist das Soziokulturelle Zentrum "Schranke". Viele Vereine und Einrichtungen nutzen die Räumlichkeiten und die Freilichtbühne.

OK-Live-Ensemble ist wichtigster Partner der "Schranke"

Das OK-Live-Ensemble Barleben-Wolmirstedt mit seinen 380 Mitgliedern ist seit zehn Jahren der wohl wichtigste Partner der "Schranke" auf kulturellem Gebiet. Nach der Gründung im Jahr 1994 hatte der Verein zuletzt seinen Sitz im Sportlerheim in der Rogätzer Straße.

Mit dem Umzug in das Bürgerhaus begann eine für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit. Zahlreiche Veranstaltungen werden gemeinsam geplant und durchgeführt. Im Dezember wurde zum Beispiel mit großem Erfolg der erste Weihnachtsmarkt organisiert. Einer der Höhepunkte war an dem Tag das Programm der kleinen Talente im Schlosskeller. Auch die jährlichen Stadtfeste wären ohne die "Schranke" und das OK-Live Ensemble kaum denkbar.

In diesem Jahr feiert OK-Live sein 20-jähriges Bestehen. Besonders zum Sommerfest am 26. Juli diesen Jahres und zur großen OK-Live-Gala am 22.November wird sich die Partnerschaft sicher erneut auszahlen.