Von Constanze Arendt-Nowak

Niederndodeleben l Kleine Tanzmäuse wollen tanzen. Da das auch in der Faschingszeit nicht anders ist, hatte der Tanzmäuse-Tanzstudio-Carneval-Club (TTCC) am Sonnabend nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder in Niederndodeleben zu einer Karnevalveranstaltung eingeladen. Und die kleinen Piratenbräute, Bienen, Marienkäfer, Schmetterlinge und natürlich Prinzessinnen hatten viel Spaß.

"Tanzmaus" Heike Göttinger und ihre Helfer hatten für die kleinen Narren nicht nur Musik zum Tanzen aufgelegt, sondern sich auch viele Spiele ausgedacht. Spannend war dabei beispielsweise der Zeitungstanz. Sich zu zweit auf einer gefalteten Zeitungsseite zu bewegen, ist auch für die kleinsten Füße gar nicht so einfach. Auch beim Luftballon-aufblaswettbewerb waren die Mädchen und Jungen konzentriert bei der Sache und eine zünftige Polonaise durch den ganzen Saal durfte auch nicht fehlen.

"Kinderkarneval wird in Niederndodeleben schon viele Jahre gefeiert, noch ehe der TTCC überhaupt gegründet wurde", erklärte Heike Göttinger. Die zweistündige Veranstaltung verging wie im Flug.