Wolmirstedt (gbi) l Die Jungend des Naturschutzbundes hat die Kopfweiden an der Ohre beschnitten und die dicken Äste am Ohreufer in der Fabrikstraße in die Erde gesteckt.