Samswegen (vhm) l Während Nutzer im östlichen Teil von Samswegen mit 6000 Kilobit pro Sekunde durchs Internet surfen, "kriechen" Daten im Rest des Ortes im Schneckentempo durch die Leitungen. Ein Funkempfänger könnte Abhilfe schaffen. Dazu müssten mindestens fünf Nutzer Bedarf bei Ortsbürgermeister Burkhard Wolfarth anmelden.