Hohenwarsleben (il) l Eine Altlast kommt die Gemeinde Hohe Börde teuer zu stehen. Die Sanierung der früheren Hausmülldeponie am östlichen Ortsrand von Hohenwarsleben soll zwischen 1,5 und 2 Millionen Euro kosten. Bisher war das Bauamt der Gemeinde von knapp 230000 Euro ausgegangen. Mehr dazu am Sonnabend in der Volksstimme.