Colbitz l Der Tourismusverband Colbitz-Letzlinger Heide hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Thomas Schmette, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Elbe-Heide. Zur Seite stehen ihm als erster Stellvertreter Franz-Ulrich Keindorff, Bürgermeister der Gemeinde Barleben, sowie Erika Tholotowsky, Bürgermeisterin der Gemeinde Niedere Börde und Volker Zetzsche, stellvertretender Vorsitzender des Bergmannsvereines Zielitz. Der Vorstand wurde für die nächsten drei Jahre gewählt.

"Die Hauptaufgaben in diesem Zeitraum werden insbesondere in der Grundlagenarbeit für eine touristische Entwicklung im Verbandsgebiet und der Entwicklung von Marketingstrategien für die Region liegen", betonte Thomas Schmette. So sollen interessante Angebote für die Bewohner der Heideregion und des angrenzenden Umfeldes geschaffen werden. Dazu zählen die Aufbereitung eines Radwegenetzes im Bereich Elbe-Ohre-Heide mit Anbindung an den Elberadweg, die Bereitstellung von Kartenmaterial für Radtouristen und Wanderer sowie die Erarbeitung von Broschüren und Informationsmaterial über die Region.

Ein weiterer Punkt ist die Betreuung der Heidekönigin der Colbitz-Letzlinger Heide. Am 12. Juli wird bereits die 19. Heidekönigin gewählt. Ihre Krönung erfolgt am 13. September im Rahmen des Colbitzer Heide- und Bockbierfestes.