Mose (tj) l Mehr als 9000 Liter Diesel haben Unbekannte bereits am 24. Februar zwischen 10.45 und 14.30 Uhr aus einer Tankanlage des Landhandels Knaup in der Farsleber Straße abgezapft. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, haben die Täter offenbar die Tankkarte eines Autohauses gefälscht. "Insgesamt so bisherige Recherchen nutzen die oder der Täter die Tankkarte 16 Mal, fast immer wurden hierbei jeweils etwa 750 Liter entnommen", so ein Polizeisprecher. Der Schaden wird auf etwa 13 500 Euro geschätzt.

Die Kriminalisten stellten bislang fest, dass an dem Tattag mehrmals ein weißer Transporter Iveco mit Hochdach in dem Tankstellenbereich gesehen wurde. Im Laderaum wurde zudem von einem Zeugen ein Behältnis beobachtet. Wer das Fahrzeug und Personen gesehen hat die in dem Zeitraum des Öfteren tankten, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei in Wolmirstedt oder bei jeder andere Polizeidienststelle.