Altenhausen (tj) l Die Polizei hat zwei Ganoven geschnappt, die am Sonntagabend mit falschen Autokennzeichen und Drogen im Gepäck unterwegs waren. Im Polizeibericht heißt es, den Beamten sei gegen 19.40 Uhr in Altenhausen ein Audi A6 aufgefallen, an dem Kennzeichen befestigt waren, die nicht für den Audi vergeben wurden. Als die Polizisten den Fahrer kontrollieren wollten, flüchtete dieser. Kurze Zeit später wurde das gesuchte Fahrzeug von Polizeikräften in Erxleben gesichtet. Ein Fährtenhund, der zur Verstärkung geholt worden war, konnte zwei Personen in der Nähe des Autos aufspüren. Der 30 Jahre alte Mann und seine 22-jährige Begleiterin hatten in der Mittelkonsole des Audis Drogen versteckt. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden, da er offensichtlich unter Entzugserscheinungen litt. Die Ermittlungen dauern noch an.