Zeitunglesen gehört derzeit zum Unterrichtsalltag der vierten Klasse in der Zielitzer Grundschule. Im Rahmen des SchmaZ-junior-Projektes der Volksstimme lernen die Mädchen und Jungen mit Begriffen wie Mantelteil, Buch oder Kommentar umzugehen. Hilfestellung gibt es dabei von ihrer Lehrerin Ilona Hebecker. Besonders gern lesen die Zielitzer Grundschüler die Berichte aus den Dörfern der Verbandsgemeinde Elbe-Heide, die Rubrik Pusteblume, den Lokalsport oder die Berichterstattung aus aller Welt. Gern möchten sie sich auch noch das Druckzentrum in Barleben anschauen. Allerdings gibt es bislang dafür noch keinen festen Termin. Das SchmaZ-junior-Projekt ist aber noch nicht beendet. Die Schüler wollen in den nächsten Tagen selbst als Reporter unterwegs in ihren Heimatdörfern sein und kleine Zeitungsartikel verfassen. Noch suchen sie dafür nach geeigneten Themen.Foto: Burkhard Steffen