Wolmirstedt l Aller guten Dinge sind drei. Das heißt, am Sonnabend, 10. Mai, ab 9.30 Uhr steigt der 3.Tischtennis-Cup für all jene, die Spaß am Sport mit dem kleinen Zelluloidball haben und Freunde des Wolmirstedter Tischtennisvereins sind. "Wir haben so viele treue Sponsoren, ohne die der Sport in Wolmirstedt in dieser erfolgreichen Art gar nicht möglich wäre", sagt Marc Kujath, Pressesprecher des TTC Wolmirstedt, "und mit diesem besonderen Tischtennisturnier wollen wir uns bei allen für ihre Unterstützung bedanken." Die Organisatoren rechnen mit knapp 100 Teams, die am nächsten Sonnabend am grünen Tisch stehen werden, um die Sieger und Platzierten zu ermitteln.

Der große Andrang bleibt nicht ohne Folgen: Die ersten beiden Turniere waren so erfolgreich und zogen derart große Kreise, dass der Veranstalter im vergangenen Jahr an die Kapazitätsgrenzen der Sporthalle in der Gipfelstraße gestoßen ist. Deshalb wurde seitens des TTC Wolmirstedt der Wunsch an die Stadtverwaltung herangetragen, das dritte Turnier in der Halle der Freundschaft austragen zu können. Bei Bürgermeister Martin Stichnoth (CDU) trafen die Organisatoren auf offene Ohren. "Eine sinnvollere Freizeitgestaltung als Sport, gerade für Kinder und Jugendliche, gibt es gar nicht", so der Bürgermeister, "deshalb helfen wir gern, stellen dem Verein die Halle zur Verfügung." Auch wenn dem Sportverein keine finanziellen Belastungen entstehen, der Stadt kostet diese Aktion rund 1700 Euro, "die für die Betriebs- und Personalkosten aufgebracht werden müssen", so Martin Stichnoth. Die größere Halle bedeutet, es gibt es neben dem sportlichen Mammutturnier für die Starter und Besucher im unmittelbaren Umfeld auch mehr Unterhaltung.

Das Tischtennisturnier, das den Namen "Refraserv Open" trägt, wurde 2012 aus der Taufe gehoben und stellt jedes Jahr den ultimativen Höhepunkt im Vereinsleben des TTC Wolmirstedt dar. Die Ohrestädter sind herzlich willkommen, sprach Marc Kujath auch gleich eine Einladung aus. Das Kommen lohnt sich. Es gibt tolle Wettkämpfe in vier verschiedenen Leistungskassen, außerdem wartet auf Aktive und Besucher eine Tombola mit tollen Preisen. Der Erlös kommt einem guten Zweck zu. Ein buntes Show-Programm mit DJ Fabian Quartier, eine effektvolle Siegerehrung und unterhaltsame Abendveranstaltung, sprich Disco, runden die 3. "Refraserv Open" ab.