Barleben (vhm) l Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Barleben laden am kommenden Sonnabend, 24. Mai, zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucher haben zwischen 11 und 17 Uhr die Gelegenheit, sich ausführlich über die Aufgaben- und Einsatzgebiete der Feuerwehr und ihre Ausrüstung zu informieren. Auch die Nachwuchsbrandschützer von der Kinder- und Jugendfeuerwehr wollen sich auf dem Feuerwehr-Gelände in der Ernst-Thälmann-Straße 3 in Barleben vorstellen. Zahlreiche Aktionen sind für den 24. Mai geplant. So können die Gäste beispielsweise mit einer Hebebühne bis auf 25 Meter in die Höhe fahren und sich ihren Heimatort einmal von oben anschauen. Für die Jüngsten werden Hüpfburg und Bastelstation aufgebaut. Wie Barlebens Pressesprecher Thomas Zaschke informiert, werden zudem Löschwagen, Gerätewagen und ein Feuerwehrboot gezeigt. "Bei einem Feuerlöschtraining können sich an diesem Tag \'Löschmeister` ausprobieren", kündigt Zaschke an.