Gröningen (tj) l Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag versucht einen Geldautomaten der Volksbankfiliale am Friedensplatz in Gröningen in die Luft zu sprengen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, betrat ein Mann gegen 1.35 Uhr das Foyer und besprühte die Überwachungskamera und sowie Teile des Geldautomaten mit Farbe. Danach betrat ein weiterer Mann den Raum, beschädigte den Geldausgabeschlitz und führte einen Brenner einschließlich Schlauch sowie ein Kabel ein.

"Kurz darauf wurde das Material wieder entfernt, offenbar weil es nicht zu einer Zündung des Gasgemisches kam", so der Polizeisprecher weiter. Die Flucht erfolgte in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei untersuchte den Tatort, sicherte Spuren und stellte Beweismaterial sicher. Die Ermittlungen dauern derzeitig an.

Wer zwei Männer oder ein Fahrzeug in Tatortnähe besehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Haldensleben, Telefon 03904/47 80 entgegen.