GroßAmmensleben l Der Biederitzer Musiksommer 2014 führt die Kantorei aus dem Ort im Jerichower Land mit dem Projekt "Maestoso - Königliche Teiltöne" am 10. Juni auch nach Groß Ammensleben. Ab 19 Uhr findet in der Klosterkirche ein Konzert mit Chormusik und Jazzimprovisationen statt. "Zu hören sind Felix Mendelssohn Bartholdys aufrüttelnde Motette `Warum toben die Heiden`, Sir Colin Mawbys Kantate `Da Pacem, Domine` sowie `Praise the Lord` aus Georg Friedrich Händels Oratorium `Solomon` - alles Werke, in denen es um Teilen sowie Politik und Reformation geht", kündigt Silvia Bingel aus dem Förderkreisbüro der Biederitzer Kantorei an.

Der Berliner Pianist und Organist Volker Jaekel und die in der Schorfheide lebende Sängerin und Schlagzeugerin Jule Unterspann begleiten die Kantorei. "Sie improvisieren über die Themen und spielen zwischendurch auch ihre eigenen Werke", informiert Silvia Bingel. "Dieses Konzert ist gleichzeitig Bestandteil eines Schulprojektes mit Jugendlichen des Norbertus- und Domgymnasiums Magdeburg", fügt sie hinzu. Gefördert wird das Konzert vom Land und dem Tourismusverband Sachsen-Anhalt. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 7.

Weitere Informationen im Internet unter www.biederitzer-musiksommer.de, Kartenvorbestellungen unter Telefon 039292/699030 oder per E-Mail an foerderkreis@biederitzerkantorei.de