Wolmirstedt (gbi) l Das Wolmirstedter Stadtfest wird Sonnabend, 21. Juni, um 13.30Uhr auf dem oberen Burghof offiziell eröffnet. Vor der Museumsscheune gibt es bereits ab 13 Uhr viel zu entdecken, bevor ab 14 Uhr Bibliothek und Museum öffnen und auf der Freilichtbühne das Kinderprogramm beginnt. Dort wird am Abend sogar eine Leinwand aufgestellt, auf der ab 21 Uhr das Fußballspiel Deutschland gegen Ghana übertragen wird, allerdings ohne Ton.

Wer es besinnlicher mag, ist in der Neuapostolischen Kirche gut aufgehoben. Der Chor dieser Kirche wird ganz unter den Eindrücken des gerade besuchten Kirchentages in München musizieren. Besonderer Höhepunkt: Eine Drehorgel verbreitet die Originalstimmung vom Kirchentag.

Am Sonntag beginnt ab 10Uhr der Frühschoppen auf der Freilichtbühne. Um 11 Uhr ziehen dort die Stadträte ein und besprechen in der historischen Ratssitzung, was Wolmirstedt bewegt. Jörg Meseberg leitete die Proben, der Autor des Textes will unerkannt bleiben. Nach dem Schlussapplaus werden die Gewinner des Bilderrätsels gezogen. Anschließend, gegen 12 Uhr, bringen der Gemischte Chor und der Bergmannschor musikalische Freude.