Buch über Kitas im Kreis Tangerhütte

Albrecht Will ist unter der Rufnummer 03935/959770 oder per e-Mail unter tanger-buchhandlung@online.de zu erreichen.

Ihn interessieren für das geplante Buch Bilder oder Daten von den Kindergärten in Sandbeiendorf, Cröchern, Blätz, Dolle oder Mahlwinkel. Von Burgstall und Angern liegen bereits einige Bilder vor.

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht er auch persönlich in der Tangerhütter Tangerbuchhandlung in der Bismarckstraße 19 bereit.

Albrecht Will plant, ein Buch über die Kindergärten im ehemaligen Kreis Tangerhütte zu schreiben. Zu diesem Kreis gehörten einst auch die Dörfer im nördlichen Teil der Verbandsgemeinde Elbe-Heide.

Tangerhütte l Erst kürzlich sorgte das Buch "Der Treuel - eine altmärkische Kleinlandschaft" für Aufsehen, das Hartmut Bernau aus Burgstall verfasst und Albrecht Will aus Tangerhütte gestaltet hat.

Jetzt plant Albrecht Will eine Veröffentlichung über die Kindergärten im Altkreis Tangerhütte. "Dieses Buch wäre nicht nur eine Referenz an die ehemaligen Kindergärtnerinnen oder eine Konservierung historischer Fakten, sondern auch ein großes Erinnerungspotenzial für die Kindergartenkinder von einst", sieht Albrecht Will einen großen Interessentenkreis für das geplante Werk.

Als Grundlage hat er bereits Unterlagen, die zum 60. Geburtstag der Kindergärtnerin Christa Langnäse erstellt worden waren. "Es enthält Bilder der Mitarbeiterinnen, von Kindergruppen, teilweise noch aus den 40-er Jahren, von Arbeitseinsätzen der Eltern oder von den Gebäuden", berichtet der Buchhändler.

Auch Bilder aus Burgstall und Angern sind darin enthalten. "Doch um eine weitgehend vollständige Chronik erstellen zu können, fehlen beispielsweise noch Unterlagen aus Dolle, Cröchern, Sandbeiendorf, Wenddorf oder Mahlwinkel", bittet Albrecht Will die Leser der Volksstimme um Mithilfe. Er weist darauf hin, dass die Besitzer die Bilder nur für den kurzen Moment des Einscannens aus der Hand geben müssen.

Bilder