Barleben (vhm) l Die Einheitsgemeinde Barleben wird zehn Jahre alt. Zusammen mit alten und neuen Gemeinderatsmitgliedern, Bürgermeistern aus Nachbargemeinden und weiteren Gästen hat Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff bei einer Festveranstaltung mit geladenen Gästen auf die vergangene Dekade zurückgeblickt. In den vergangenen Jahren seien insgesamt rund 19,8 Millionen Euro für die städtebauliche Sanierung im Ortskern geflossen. Im Bereich Tiefbau, wozu unter anderem der Straßen- und Wegebau zählt, waren es laut Bürgermeister knapp 30,3 Millionen. Etwa 9,5 Millionen Euro seien seit 2004 jährlich insgesamt in den drei Ortschaften investiert worden.