Haldensleben (mb) l Dr. Boris Haxel ist seit Anfang Juli neuer Chefarzt der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Ameos-Klinikum Haldensleben. Dr. Haxel hat in Mainz Humanmedizin studiert und 2001 promioviert. Seitdem war er auch an der Universitätsklinik Mainz in der HNO-Klinik tätig, wo er seine Facharztausbildung abschloss. Seit zwei Jahren arbeitete er als Leitender Oberarzt. 2012 erlangte er die Lehrberechtigung und legte seine Habilitation als Privat-Dozent ab.

"Mit Dr. Haxel können wir die vakante Chefarztstelle optimal besetzen", erklärt der Ärztliche Direktor des Ameos-Klinikums Dr. Wieland K. Schulze. "Er wird sich schnell in seine neue Aufgabe einarbeiten und die Klinik auf ihrem eingeschlagenen Weg bestens führen." Der neue Chefarzt will in der nächsten Zeit auch seine niedergelassenen Kollegen kennenlernen.

Schwerpunkte in der HNO-Klinik sind Nasen- und Nasennebenhöhlenchirurgie, Ohrchirurgie, Tumorerkrankungen und Speicheldrüsenerkrankungen. Dr. Haxel hat sich darüber hinaus auch mit plastischer Chirurgie und Allergologie befasst.