Groß Ammensleben (vhm) l Mit einer "Zeitreise ins Mittelalter" wirbt der Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide für die Domäne in Groß Ammensleben als eine von insgesamt 25 Stationen auf der "süßen Tour" am 18. Oktober. "Ein Halt lohnt sich in Groß Ammensleben wegen des einstigen Benediktinerklosters mit seiner Kirche Sankt Peter und Paul", informieren die Veranstalter. Weitere Informationen zur "süßen Tour": www.regionmagdeburg.de