Wolmirstedt (kkl) l In den vergangenen zwei Monaten wurde die vom Hochwasser geschädigte Kreisstraße zwischen Wolmirstedt und Glindenberg für über 400000 Euro "rundum" erneuert. Doch selbst nach der Fertigstellung herrscht bei den Anliegern nicht nur pure Freude.