Dahlenwarsleben l Der Heimat- und Kulturverein in Dahlenwarsleben lädt für den 29. und 30. August zur 14. Auflage von "Rock auf der Koppel" ein. Zum ersten Mal wird der Verein dabei selbst als Veranstalter des kleinen Open-Air-Festivals fungieren.

Am Freitag sowie Sonnabend stehen abends jeweils drei Bands auf der Bühne am Westertor. Den Anfang machen "Fenestra Temporis" aus dem Landkreis Börde, "Sticky Strings" aus Bernburg sowie die Band "South MD". Nach einem bunten Unterhaltungsprogramm für Kinder am Nachmittag spielen am Sonnabend "Disput", "Captain Silver" sowie "Broncos". Letztere Band ist auch im vergangenen Jahr zweimal aufgetreten.

In der Vergangenheit besuchten pro Abend um die 300 bis 400 Leute den "Rock auf der Koppel", der vor vielen Jahren ursprünglich einmal als öffentliche Geburtstagsparty seinen Anfang fand. Seitdem hat sich das Fest immer weiter entwickelt.

Für Getränke und deftige Speisen ist laut Heimat- und Kulturverein gesorgt - es gibt eine Gulaschkanone und Gegrilltes. Der Eintritt für die Konzerte am Abend beträgt für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren jeweils fünf Euro.