Wolmirstedt (gbi) l Schon lange ist das Problem der zu kleinen, schwer zugänglichen Räume der Begegnungsstätte der Volkssolidarität bekannt. Bewegt hat sich noch nichts. Im Oktober wollen die Verantwortlichen mit Bürgermeister Martin Stichnoth reden. Es geht auch um Geld.