KleinAmmensleben l Android- und iPhone-Nutzer können sich die neuesten Informationen zum Lodenmantelrennen in Klein Ammensleben ab sofort direkt auf ihr Smartphone schicken lassen. Der Kultur- und Geschichtsverein, Veranstalter des besonderen Volksfestes, hat eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte - kurz: App - kreieren lassen.

"Seit 2001 gibt es eine Internetseite, seit dem vergangenen Jahr sind wir auch bei Facebook und Twitter vertreten", erklärt Andreas Drähne vom Verein und vom Organisationsteam des Lodenmantelrennens. "Die Angebote in den sozialen Medien werden rege genutzt", ergänzt er. Als "Schmankerl" sei nun die App für das Smartphone dazugekommen.

Nutzer können sich die Software unter dem Stichwort "Lodenmantelrennen" kostenlos herunterladen - beispielsweise im Playstore von Google. Zudem ist auf der Internetseite www.lodenmantelrennen.de ein sogenannter QR-Code (Englisch Quick Response - "schnelle Antwort") zu finden. Wird dieser mithilfe des Smartphones gescannt, lädt sich die App der Klein Ammensleber Kultur- und Geschichtsfreunde ebenfalls aufs Mobiltelefon.

Einmal installiert, kann sich der Nutzer über Neuigkeiten zur Veranstaltung informieren, erfährt Wissenswertes über die Entstehungsgeschichte und kann sich Bilder von vergangenen Veranstaltungen anschauen. Die Erstellung eines Benutzerkontos ist nicht erforderlich.

Das Lodenmantelrennen findet vom 2. bis 5. Oktober statt. Los geht es am ersten Veranstaltungstag um 17.30 Uhr mit einem Fackelumzug und anschließendem Herbstfeuer mit Live-Musik. Am 3. Oktober finden verschiedene Sport-Turniere sowie das Kinderlodenmantelrennen statt. Die Erwachsenen messen sich dann am 4. Oktober ab 9 Uhr in verschiedenen Disziplinen an Stationen im ganzen Ort. Start ist am Festzelt. Am Nachmittag gibt es Live-Musik, abends findet ein Lodenmantelball statt. Das Programm am letzten Tag soll mit einem großen Kinderprogramm, Comedy, Theater und Musik speziell Familien ansprechen.