Ebendorf (ti) l Die Magdeburger Straße/ Ecke Haldensleber Straße in Ebendorf halten viele Eltern für eine Gefahr beim Überqueren. Sie wollen nun Unterschriften für den Bau einer Ampel sammeln, damit der Schulweg zur Bushaltestelle sicherer wird. Die junge Mutter Nadin Strobach wohnt direkt an der Magdeburger Straße und holt ihren achtjährigen Sohn nachmittags von der Bushaltestelle ab. Sie ist eine der Initiatoren, die sich mit der Unterschriftensammlung Gehör beim Ortsbürgermeister Manfred Behrens (CDU) schaffen will. "Es darf nicht erst was passieren, bevor gehandelt wird."