Hohenwarsleben (mb) l Pech hatten Einbrecher, die in der Nacht zum Sonnabend in den Beate-Uhse-Shop in Hohenwarsleben einsteigen wollten. Die Täter versuchten, die Wand auf der Rückseite des Gebäudes aufzustemmen. Außerdem rissen sie ein Fenstergitter ab und versuchten, eine Fensterscheibe einzuschlagen. Doch alles schlug fehl, in den Verkaufsraum gelangten die Täter nicht.

In derselben Nacht brachen Unbekannte in Hohenwarsleben in die Filiale vom "Fressnapf" ein. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Zum genauen Schaden konnte die Polizei noch nichts sagen.