Das Prinzenpaar für die 60. Session am Gauseberg ist gefunden. Stefanie und Ringo List werden Stefanie und Christian Böttcher ablösen. Zum Auftakt der Karnevalsaison wurden sie am Sonnabend vorgestellt.

Gutenswegen l Dass die Söhne in die Fußstapfen ihrer Väter getreten sind, hat es im Gauseberger Karneval schon öfter gegeben. Da war auch der Hang zum Tragen des Prinzen-Zepters nicht ausgeschlossen. Und so ist es in dieser Session Ringo List, der seinem Vater Günther nacheifert. 35 Jahre nachdem seine Eltern Heiderose und Günther List als Prinzenpaar die Gutensweger Narren regierten, strebt er nun gemeinsam mit seiner Frau Stefanie die Krönung zum Prinzenpaar an. Am Sonnabend wurden sie während einer rauschenden Party mit der Gruppe "Tänzchentee" dem närrischen Volk in Gutenswegen vorgestellt. Mit dabei waren auch die Fünkchen Gina Brettschneider und Julia Baumgarten.

"Meine Eltern haben sich gewünscht, dass wir auch einmal Prinzenpaar werden, und da hat meine Frau gesagt: `Das machen wir!`", erklärt Ringo List den Hintergrund. Das Narrenvolk im 60. Jahr des Gauseberger Karnevals zu regieren, sei aber etwas ganz Besonderes, sind sich die Prinzenpaaranwärter sicher.

Und wer die Namensspiele beim neuen Prinzenpaar weitertreibt, wird nicht nur feststellen, dass es den Namen "List" schon einmal in der Chronik der Prinzenpaare gegeben hat. Wenn am 7. Februar 2015 im Gutensweger Vereinsheim die Krönung erfolgt, wird die "zweite" Stefanie direkt von Stefanie I. die Krone übernehmen. Amtierendes Prinzenpaar sind Stefanie und Christian Böttcher, die ihre Nachfolger am vergangenen Sonnabend schon einmal kräftig hochleben ließen.

"Wir wollen, dass alle Spaß haben und das Publikum mit unserem Karneval begeistern."

Stefanie List, neue "Prinzessin"

Ringo List ist, wie er selbst sagt, schon lange mit dem Karneval verbunden. Seine Frau Stefanie, aus Stendal stammend, kannte das närrische Treiben vorher gar nicht, aber ist inzwischen voll mit dem "Virus" infiziert. Nicht anders ist das auch beim ältesten Sohn des Paares: Der sechsjährige Leven List ist in dieser Session Karnevalsprinz im Kindergarten, seine Prinzessin ist seine Cousine Alina Zobel.

Die Wünsche, die Stefanie und Ringo List, der übrigens auch stellvertretender Ortsbürgermeister von Gutenswegen ist, für ihre Amtszeit haben, sind schnell in Worte gefasst. "Wir wollen, dass alle Spaß haben und wir das Publikum mit unserem Karneval begeistern - wir freuen uns, Prinzenpaar zu sein", sagt Stefanie List.