Klein Ammensleben (vhm) l Das Thema des Vortrages, zu dem der Kultur- und Geschichtsverein Klein Ammensleben zum 27. November einlädt, ändert sich. Im Bürgerhaus, Krugstraße 10, geht es ab 19.30 Uhr nicht um den Bau des Mittellandkanals, sondern um die "Auswirkungen des ersten Weltkrieges auf die Heimatfront im Kreis Wolmirstedt", informiert Vorsitzender Wilhelm Treher. Den Vortrag hält Wilfried Lübeck. Alle interessierten Vereinsmitglieder und Bürger sind eingeladen.