Harbke (rsh) l Eine Gartenlaube in der Halberstädter Straße in Harbke ist am Sonntagnachmittag komplett niedergebrannt. Verletzt wurde niemand, aber der Sachschaden ist immens; nach Polizeiangaben beläuft er sich auf rund 10000 Euro. Der Brand wurde um 15.15 Uhr gemeldet. Die Feuerwehren Harbke und Sommersdorf rückten mit fünf Löschfahrzeugen an. Die rund 30 Einsatzkräfte konnten jedoch nur noch ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Als Brandursache gilt nach bisherigen Untersuchungsergebnissen ein technischer Defekt als wahrscheinlich.