Etwa 500 Kurse umfasst das neue Programm der Kreisvolkshochschule Börde für das erste Halbjahr 2015. Bewährtes und Neues werden darin erfasst.

Landkreis Börde l Immer mehr Berufstätige nehmen den Bildungsurlaub in Anspruch, freut sich Sylvia Grunwald, Leiterin der Kreisvolkshochschule (KVHS) Börde. Entsprechend fällt auch das Angebot dafür aus. Organisiert und gesund im Büro, Englisch für den Beruf, Word, Excel und PowerPoint im täglichen Einsatz, Textverarbeitung mit Word, Tabellenkalkulation, Finanzbuchführung, PC-Einsteigerkurse sind einige der Themen für einwöchiges Lernen.

Der Kurs "Lesen und Schreiben von Anfang an" beziehungsweise "Lesen und Schreiben für Erwachsene" wird auch im neuen Jahr für jene angeboten, die besser lesen und schreiben lernen möchten. Diese Kurse, die in Haldensleben und Oschersleben stattfinden werden, sind kostenfrei.

Fremdsprachen sind eine wichtige Säule der KVHS. Auch künftig wird darauf orientiert, das Lernen in möglichst vielen Orten anzubieten. Neue Englischkurse gibt es in Flechtingen, Irxleben, Burgstall, Wolmirstedt und Haldensleben, neue Französischkurse in Haldensleben, Wolmirstedt und Barleben, einen Spanischkurs in Weferlingen. Fortgeführt wird der Ungarischkurs.

"Kurse im Bereich Bewegung und Entspannung sind Klassiker", sagt Sylvia Grunwald. Viele Kurse finden von Januar bis Anfang April statt, andere sind zwischen Ostern und Sommerferien angesiedelt. Da sind fast alle Trends im Angebot. Ganz neu ist Smovey, ein Schwingringsystem, das spezielle Übungen unterstützt. Gesundheitliches Grundwissen kann erworben werden. Kräuterkurse und Gesunde Ernährung sind nach wie vor gefragt, wobei jetzt auch vegane Küche in verschiedenen Kursen im Programm steht.

Im EDV-Bereich gibt es Kurse für den Umstieg auf Office 2013, aber auch sonst viele Angebote, die sowohl für den Beruf als auch für die Freizeit von Nutzen sein können. Neu ist der Kurs "Interaktive Tafeln und ihr effektiver Einsatz im Kurs". Der Umgang mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken - auch für Kinder - ist ebenfalls ein Schwerpunkt.

Mehr für Freiberufler und Kleingewerbetreibende sind neue Kurse wie Einnahme-Überschuss-Rechnung, Umsatzsteuer-Grundkenntnisse sowie Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung.

Kultur und kreative Themen ziehen viele Interessenten in die KVHS. Da die Nachfrage nach Tanzkursen so groß ist und der Platz nicht mehr ausreicht, werden ab Januar in Haldensleben auch Stunden in der Sporthalle im Dammühlenweg angeboten. Häkeln, stricken, nähen erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Auch der Bereich Politik, Gesellschaft, Umwelt legt zu. Integrationskurse und Deutsch als Fremdsprache sind gefragt. Integrationskurse gibt es in Haldensleben, Wolmirstedt und Oschersleben. Gewachsen ist das Angebot im Rechtsbereich, angefangen vom privaten bis zum Vereinsrecht. Neu ist Aufklärung zu Ehegesetz und Ehevertrag. Auch über Pflegegesetz und Pflegezeit gibt es Informationen.

Neu sind einige Angebote für Eltern und Pädagogen, beispielsweise zu Mobbing an der Schule. Abende zum Umgang mit Trauer und Tod stehen ebenfalls im Programm.

Die junge Kreisvolkshochschule bietet Tanz und Bewegung, aber ebenso Mathe und Töpfern für Kinder. Auch einwöchige Ferienfreizeiten sind wieder geplant.

Ganz neu sind Kurse direkt im Sülzetal. Im Gemeindesaal von Bahrendorf gibt es unter anderem Seniorenfitnesskurse. Wie in Wanzleben können in Altenweddingen Interessenten auch "Laufen ohne Schnaufen".

Mehr zum Programm auf www.boerdekreis.de/kvhs