Glindenberg/Berlin l Der Glindenberger Chor unter der Leitung von Christine Bauer hat die Börde auf der Grünen Woche in Berlin vertreten. Am Dienstag, dem "Bördetag", sangen sie in zwei Blöcken auf der Bühne in der Sachsen-Anhalt-Halle. Anlässlich der Grünen Woche haben sie unter anderem das Lied "Mein kleiner grüner Kaktus" intoniert. Zu den Zuschauern zählten neben den Messebesuchern auch Landrat Hans Walker und Bürgermeister Martin Stichnoth (beide CDU). Mit ihrem Auftritt zeigten die Glindenberger neben "De Mädels" aus Dahlenwarsleben, der Bigband der Oschersleber Musikschule "Kurt Masur", der Akrobatikgruppe des Wanzleber Gymnasiums und der Heidekönigin Julia I, was die Börde an Kultur, Witz und Schönheit zu bieten hat.

Die Sänger des Glindenberger Chores proben jeden Montag um 19 Uhr wird im Vereinsraum der Sportlert. Nachwuchs ist herzlich willkommen.