Haldensleben (jel) l Bei einem Verkehrsunfall auf der B 245 kurz vor Haldensleben ist eine junge Frau in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei war sie mit ihrem Auto auf der B 245 unterwegs, als sie von der Straße abkam und in einen etwa zwei Meter tiefen Graben stürzte. Am Auto entstand dabei Totalschaden.

Rettungskräfte konnten die Schwerverletzte bergen und ins Krankenhaus bringen. Die Feuerwehr Haldensleben war mit etwa zehn Kameraden im Einsatz. Die Unfallursache sei noch völlig unklar, so die Polizei. Zum Unfallzeitpunkt regnete es, die Straße war aber nicht glatt. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Bundesstraße für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

   

Bilder