Haldensleben (il) l Die Polizei in Haldensleben warnt vor Betrügern, die Passanten in ein Gespräch verwickeln und dann das Portemonnaie stehlen. Erst vergangene Woche erwischte es eine Seniorin in der Einkaufspassage an der Hagenstraße. Die 80-Jährige wurde von zwei Frauen angesprochen und gebeten, auf einer Spendenliste zu unterschreiben. Eine der Frauen verwickelte die Geschädigte in ein Gespräch. Sie spendete auf Bitten der Frauen zwei Euro und hielt hierbei ihre Geldbörse in der Hand. Zu Hause angekommen, bemerkte sie den Verlust ihrer EC-Karte. Ermittlungen ergaben, dass die EC-Karte bereits kurze Zeit später widerrechtlich verwendet wurde. Die beiden Frauen sprachen gebrochen Deutsch, waren geschätzt 1,65 Meter groß, etwa 30 Jahre alt und dunkel gekleidet. Nach Angaben der Geschädigten waren sie südländischer Herkunft. Hinweise zum Sachverhalt bitte an das Polizeirevier in Haldensleben unter 03904/4780.