Wolmirstedt (gbi) l Tierschutzverein und Stadtverwaltung wollen sich der freilebenden Katzen annehmen. Sie sollen zahlenmäßig erfasst und möglichst kastriert werden. Dadurch soll eine weitere Ausbreitung der Population verhindert werden. Immer wieder landen Katzenbabys im Tierheim.