Wolmirstedt (vhm) l Allen interessierten Eltern bietet die AOK-Gesundheitskasse in Wolmirstedt einen Erste-Hilfe-Kurs an, in dem es um das richtige Handeln im Notfall bei Kindern geht. "Kinder müssen nicht in Watte gepackt werden, denn Kratzer gehören zum Großwerden dazu. Doch manchmal bleibt es leider nicht bei einer kleinen Schramme, und auf so einen Notfall sollten Eltern gut vorbereitet sein", heißt es in der Ankündigung.In dem Seminar erläutern erfahrene Mediziner und Sanitäter wichtige Regeln und Sofortmaßnahmen in häufig auftretenden Notfallsituationen. Dazu zählen zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Atemnot, Vergiftungen, Verletzungen und Stromunfälle. Der nächste Kurs beginnt am 28. April um 15 Uhr in der Kreissparkasse Wolmirstedt, Bahnhofstraße 39. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der kostenlosen Service-Hotline 0800/226 57 26 oder in einem AOK-Kundencenter. Die Teilnahme ist kostenlos.