Wolmirstedt (gbi) l Die Hundesteuer soll um 10 Euro pro Jahr steigen. Diese Erhöhung ist eine Maßnahme des Haushaltskonsolidierungskonzeptes. Mit dieser Erhöhung liegen die Wolmirstedter Hundesteuern noch immer unter den Gebühren, die in den meisten umliegenden Gemeinden gefordert werden. Der Stadtrat muss jedoch erst in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. April, seine Zustimmung geben.