Samswegen l Nach der Pause in den kalten Monaten geht es für die Reiter und Tiere der Pferdesportabteilung vom SSV Samswegen am Maifeiertag zum ersten Mal in diesem Jahr wieder vor Publikum auf die grüne "Bühne". Auf dem Reitplatz erwartet die Zuschauer am Freitag, 1. Mai, ein umfangreiches Programm.

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit dem Ringreiten. In drei Durchgängen müssen die Teilnehmer dabei während des Reitens mit einem Stab immer kleinere Ringe aufspießen. Eine Stunde lang zeigen dabei sowohl die Junioren als auch die Senioren auf dem Rücken der Pferde ihr Können. Am Mittag nehmen die jungen Pferdesportler dann die Führzügel in die Hand und präsentieren sich mit ihren Tieren den Besuchern. Der Umgang mit den Führzügeln ist laut Dirk Schröder, stellvertretender Leiter der Abteilung Pferdesport, die Grundlage für das Reiten. Ein Fachmann schaue sich die Vorführung an und gebe den Kindern Hinweise.

"Die Anlage ist traumhaft, man ist in der Natur."

Dirk Schröder, stellvertretender Leiter der Abteilung Pferdesport beim SSV

Weiter geht es ab 12.30 Uhr mit dem Geschicklichkeitsfahren der Einspänner. Die Zweispänner sausen ab 13.15Uhr über den Platz. Ab 14.15 Uhr findet schließlich das E- und A-Springen statt. "E" steht für Einsteiger, "A" für Anfänger.

"Für unsere kleinen Besucher hält Familie Matthies aus Haldensleben eine Mal- und Bastelstraße und Kinderschminken bereit", informiert Dirk Schröder, "Außerdem werden Kutschfahrten angeboten, Probereiten für Kinder und einiges mehr", fügt er hinzu. Zudem lasse sich das Moderationsteam der Pferdesportler einige Überraschungen für die Zuschauer einfallen, heißt es weiter. Für die Kinder soll es auch ein kleines Willkommensgeschenk geben.

"Wir wollen den Leuten Unterhaltung bieten. Und die Anlage ist traumhaft, man ist in der Natur", schwärmt Dirk Schröder. Auch falls das Wetter nicht mitspielen sollte, sitzen die Zuschauer auf einer überdachten Tribüne im Trockenen. Es sollen Kaffee und Kuchen verkauft werden. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner bei Fragen ist Christian Bauske, neuer Abteilungsleiter der Sektion Pferdesport. Er ist zu erreichen unter der Telefonnummer 0151/27150218.