Dahlenwarsleben (kd). Zum gemeindlichen Frühschoppen am Sonnabend schillerte ihr erikafarbenes Kleid in der ersten Stuhlreihe der Dahlenwarsleber Schulaula. Josephine Weber trägt die Farbe der blühenden Heide seit ihrer Krönung am 11. September. Die 18-Jährige ist die 15. Repräsentantin der Colbitz-Letzlinger Heide. Eine Heidekönigin zu wählen und dann schließlich zu krönen, wurde durch den Tourismusverband Colbitz-Letzlinger-Heide e. V. 1996 ins Leben gerufen und ist schon zu einer bewährten Tradition geworden. Die Majestät ist bei vielen Ereignissen präsent und trägt mit ihrem besonderen Charme zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades unserer Region bei. Josephine Weber ist Studentin der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg. Mit ihr kommt erstmals eine Heidekönigin aus der Gemeinde Niedere Börde. Ihr Heimatort Samswegen liegt immerhin am südlichen Rand der Colbitzer Heide.