Weit war der Weg nicht, den das Löschfahrzeug der Feuerwehr gestern um 13.12 Uhr zurücklegen musste. Die fünf Kameraden waren zur Bushaltestelle in die Geschwister-Scholl-Straße gerufen worden. Dort rauchte es aus einem Abfallbehälter. Die Löscharbeiten unter den Augen der wartenden Schüler dauerten nicht lange. Nach zwölf Minuten waren die Einsatzkräfte zurück im Gerätehaus.Foto: C. Labude