Rogätz (bst). Die Rogätzer Heimat- und Kulturfreunde besuchen am Montag, dem 4. April, die Autostadt Wolfsburg. Der Verein hat Busfahrt und Führung für 18 Mitglieder organisiert. Besonders spannend wird der Besuch der Werkhallen bei laufender Produktion sein. Die Fahrt startet um 8 Uhr ab Haltestelle Brinkstraße.