Wolmirstedt (kl). Das "Soziokulturelle Zentrum Schranke" e.V. aus Wolmirstedt ist Ausrichter des 1. Festes der Volkskunst in unserem Landkreis. Dieses findet am 18. und 19. Juni auf der Freilichtbühne in Wolmirstedt statt. Was sich dahinter verbirgt, das weiß Wolfgang Buschner 1. Vereinsvorsitzende und Initiator dieses Festes: "Wir wollen mit dieser Leistungsschau der Volkskunst allen Gruppen, Einzelschaffenden und künstlerischen Vereinen die Gelegenheit bieten, einer breiten Öffentlichkeit die gewachsenen Leistungen im Bereich nichtkommerziellen künstlerischen Arbeit aus unserer Region vorzustellen." Mit Landrat Thomas Webel hat der Verein einen Fürsprecher,. Er hat bereits zugesagt, die Schirmherrschaft zu übernehmen.