Barleben (kda). Die drei Hinweisschilder "Achtung Schulkinder" im Bereich der Grundschule sind aufgestellt. Sie wurden auf dem Breiteweg in beiden Fahrtrichtungen und in der Meitzendorfer Straße platziert. Sie sollen die Kraftfahrer auf die besondere Verkehrssituation hinweisen. Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff hat dem Elternkuratorium zugesichert, vor dem neuen Eingangsbereich der Grundschule noch Geländer zur Führung der Schulkinder aufstellen zu lassen. Sie werden außerplanmäßig ohne Förderung aus dem Haushalt der Gemeinde bezahlt.