Barleben (kda). Die Woche vom 9. bis 13. Mai ist an der Sekundarschule (SEK) Barleben als Theaterwoche deklariert. Nach monatelanger Vorbereitungszeit steht heute das diesjährige Schülertheater-Projekt vor seiner Premiere. Mit dem "Faust" von Goethe hat das von zirka 30 Grund- und Sekundarschülern auf die Bühne gebrachte Stück allerdings wenig gemeinsam, einzig das Streben des Titelhelden nach Vollkommenheit. Das Spiel (Einstudierung: Anneliese Langer) beginnt um 19 Uhr. In der Pause versorgt das Cateringteam der Sekundarschule. Zur Generalprobe am Montag lief nicht alles glatt, das lässt auf eine umjubelte Premiere hoffen.