Heinz Maspfuhl, Jahrgang 1945, ist auch noch jenseits der 60 ein untadeliger Sportsmann. Wie der pensionierte Lehrer verriet, zieht es ihn noch jede Woche ans Netz: "Volleyball ist meine angesagte Sportart." Ist aber Sportfest an der Leibnizschule, dann greift der agile Rentner auch gern mal zur Pfeife. Als Schiri ist Heinz Maspfuhl stets ein objektiver Leiter, spielen die zehnten Klasse gegeneinander. So leitete er erst gestern wieder ein Entscheidungsspiel. Nach eigenen Aussagen endete es 18:13. Welche der beiden Zehnten aber letztlich gewonnen hatte, konnte er nicht sagen. (kkl)

Hildegard Dieterich feierte am Montag ihren 90. Geburtstag. Und wie Angelika Zachert, Leiterin des Senioren-Wohnparks, betonte, haben ihre Mitarbeiter der Jubilarin den Tag festlich ausgestaltet. Es gab viele Blumen und Süßigkeiten, wie Sören Wittkowski, Wohnbereichsleiter, zu berichten wusste. Natürlich kamen vorgestern auch zahlreiche Gratulanten, unter ihnen Wolmirstedts Bürgermeister Dr. Hans- Jürgen Zander. Seit 2009 ist die Seniorin - die aus Wenddorf stammt, wo sie einst in der Landwirtschaft gearbeitet hat - in der Ohrestadt. Jede Woche wird sie seitdem von ihrer Nichte Simona Wolff besucht und liebevoll betreut.(kkl)

Bilder