Barleben (kl). Die Oldtimer-Ausfahrt "Ohreclassic" mit zahlreichen restaurierten Liebhaberstücken aus längst vergangener Zeiten ist inzwischen zu einer sehenswerten Traditionsveranstaltung in Sachsen-Anhalt geworden. Mittlerweile geht die Veranstaltung, die immer größeren Zuspruch findet und ihre Wurzeln in Wolmirstedt hat, ins dritte Jahr.

Anlässlich der Feierlichkeiten im Rahmen der 950-Jahr-Feier in Barlebens im kommenden Jahr wird das Ziel der klassischen Fahrzeuge dann Barleben heißen. Am heutigen Dienstag wird der Kooperationsvertrag zwischen der Gemeinde Barleben und den Organisatoren der "Ohreclassic" unterschrieben.