Wer konnte, der verbrachte gestern seine freie Zeit an der frischen Luft. Auf der Ohrepromenade flanierten die Spaziergänger, genossen den Sonnenschein und fütterten die Enten. Max (7) und Tim (9) Ebeling hatten mit ihrem Vater Michael den ersten Ferientag für eine Radtour genutzt. Das Trio schaute sich dabei unter anderem den unter Wasser stehenden Elbeuer Sportplatz an. Auf dem Rückweg gab es für die Jungs noch eine süße Pause. Im Eiscafé Cassuhn ließen sie sich jeweils zwei Kugeln schmecken. Zeigte das Thermometer doch bis zu zehn grad Plus und machte damit Lust auf den Frühling. Foto: Labude