Die Kinder der evangelischen Kita staunten nicht schlecht, als gleich zwei große Leute zu Besuch kamen, die Bundestagsabgeordnete Waltraud Wolff und der Rottmersleber Ortsbürgermeister Hans-Eike Weitz. Beide hatten Spannendes mitgebracht. Waltraud Wolff packte das Buch "Der kleine Esel und sein Geschenk für Jaki" aus.

Die Kinder hielt es nicht lange auf ihren Stühlen. Sie rutschten ganz dicht heran, mochten kein Wort und kein Bild der Geschichte verpassen und freuten sich mit dem kleinen Jaki, als er zum Geburtstag doch noch seinen Drachen bekam.

Hans-Eike Weitz hatte eine echte Zauberin mitgebracht und die Kinder hatten einen Heidenspaß daran, selbst mit Zauberstäben und Zaubersprüchen zu experimentieren und sogar einen echten Konfettiregen herbei zu zaubern.