Barleben (kd). An sechs Wochenenden von April bis Juni feiert Barleben 2012 seine urkundliche Ersterwähnung vor 950 Jahren. In acht Arbeitsgruppen bringen sich Bürger und Verwaltungsmitarbeiter in die Vorbereitung der 950-Jahrfeier ein. Die AG Historie trat vorgestern um 18.30 Uhr im Wintergarten des Verwaltungsamtes das erste Mal zusammen. Sie wird vom Bürgermeister höchstpersönlich geleitet. Ihr folgen am 14. Februar die AG Städtepartnerschaft (verantwortlich Annett Jäger), am 16. Februar die AG Öffentlichkeitsarbeit (verantwortlich Thomas Zaschke), am 21. Februar die AG materiell-technische und finanzielle Sicherstellung (Katrin Röhrig) und am 22. Februar die AG Ortsbildverschönerung (Nadine Schlottag) nach. Die Arbeitsgruppen Festumzug (Katrin Jungmann), Veranstaltungen (Henning Schmorte) und Sport (Frank Hase) tagten bereits.