Wolmirstedt. Die 5. Jahreszeit macht auch um die Senioren in Wolmirstedt keinen Bogen. "Im Gegenteil", verrät Sabine Böttcher, Vorsitzende Ortsgruppe V der Volkssolidarität, "der Karneval gehört seit über 15 Jahren zu den absoluten Höhepunkten in unserer Ortsgruppe. Darauf freuen sich die Mitglieder bei und mit viel Humor."

So geschehen auch am Dienstag in der Gaststätte "Kicker", wo sich am frühen Nachmittag über 50 gutgelaunte Frauen und Männer bei bester Unterhaltung trafen. Und zur 16. Session wurden nicht nur "Pappnasen" gesichtet. Nein, auch Clowns, Indianer, Seeräuber, Zauberer… standen auf der Tanzfläche. Die Tanzeinlagen wurden allerdings immer wieder unterbrochen vom Redeschwall der Sabine Böttcher. Die einmal mehr ihr großes humoristisches Talent in der Bütt bewies. Übrigens, die Mühe für die Karnevalisten, die bestens vor Ort "versorgt" wurden, hatte sich gelohnt. Die originellsten Kostüme wurden nämlich prämiert.

Zum Abschluss einer rundum gelungenen Feier – mit vielen Dankesovationen für den Gastgeber und die Organisatoren – verabschiedete die Vorsitzende Sabine Böttcher die Karnevalsgesellschaft und erinnerte daran, dass man sich bereits im März, zur Frauentagsfeier, im "Kicker" wieder trifft.